Offener Ganztagsbetrieb

Die Grundschule am Wäldchen ist eine Verlässliche Halbtagsgrundschule mit Offenem Ganztagsbetrieb (OGB)  für fünfeinhalbjährige bis dreizehnjährige Schüler. Alle Kinder können von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr kostenlos betreut werden.

Im Rahmen des OGB haben die Kinder der Klassen 1 - 6 von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Möglichkeit die ergänzende Förderung und Betreuung (eFöB)  zu besuchen. Dies gilt auch für die Ferienzeiten.

Inhaltliche Schwerpunkte des OGB sind die Hausaufgabenanfertigung, die Gesundheitserziehung und eine breite Palette von Spiel-, Sport- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Dabei legen wir großen Wert auf die Förderung zur Selbstständigkeit und zu sozialem Verhalten.

Die Sommerschließzeit umfasst drei Wochen. Eine weitere Schließzeit erfolgt immer in den Ferien zum Jahreswechsel. Die Eltern werden rechtzeitig informiert und erhalten die Möglichkeit, an einer anderen Grundschule eine Notbetreuung in Anspruch zu nehmen. (Schließzeiten Seitenende)

Die Konzeption des OGB ist Bestandteil unseres Schulprogramms und kann hier als PDF Datei eingesehen werden.

 

Schließzeiten des OGB 2017/18

Aus organisatorischen Gründen und in Abstimmung mit dem Schulamt ist der OGB in der Zeit vom/am

30.11.2017 Personalversammlung (ab 11 Uhr Unterrichtsschluss)

08.12.2017 Studientag

21.12.2017 bis 02.01.2018 - Weihnachtsferien

30.04.2018 unterrichtsfreier Tag

09.05.-11.05.2018 Studientag/ unterrichtsfreier Tag

16.07.2018 bis 03.08.2018 Sommerferien

22.12.18- 01.01.19 Weihnachtsferien

geschlossen.