Herzlich Willkommen an der Schule am Wäldchen!

files/content/startseite/eingang.jpg files/content/startseite/farblogo.png

Liebe Eltern und liebe Schüler,

wir wünschen Ihnen und euch ein frohes und vor allem gesundes Osterfest.

Für die schweren Tage, die hinter uns liegen und wohl auch noch vor uns stellen wir noch ein paar Angebote vor.

Elternratgeber Corona

WirBleibenZuhause in Lichtenberg: Kultur- und Mitmach-Angebote

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Kinder bald wieder einen gewohnten Tagesablaub haben werden.

Falls wir Neuigkeiten zu der Zeit nach den Ferien haben, werden wir Sie auch hier darüber informieren!

Ihr Team der Grundschule am Wäldchen!

Auch interessant:

Das Schulpsychologisches und inklusionspädagogisches Beratungs- und Unterstützungszentrum (SIBUZ) Lichtenberg hat einen kleinen Ratgeber herausgebracht, den wir Ihnen zur Verfügung stellen wollen.

Ratgeber für Eltern

Bitte bleiben Sie gesund und möglichst zu Hause!! (Stay at home!!)

Ihr Team der Grundschule am Wäldchen

 

 

Liebe Eltern,

wegen vieler Nachfragen zur Notbetreuung:

Notbetreuung in Schulen kann nur in Anspruch genommen werden, wenn beide Elternteile in systemrelevanten Berufen arbeiten und keine andere Kinderbetreuung organisiert werden kann!

Liebe Eltern,

Damit die Kinder trotzdem keine Nachteile an der Oberschule oder der weiteren Bewertung haben, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

Wir wollen die Kinder nicht mit hunderten Kopien überschwemmen und Ihnen damit auch zusätzliche Arbeit aufbürden. Deshalb wollen wir Ihnen nur folgende Dinge empfehlen:

Die Kinder sollen viel lesen.

Mit der App Anton können Ihre Kinder kostenlos alle Fächer selbständig üben und auch Versäumnisse und Probleme der vergangenen Jahre aufgearbeitet werden. (Mathematik, Deutsch, Englisch…. )

Mit dem Handy (App) oder mit dem Computer anton.app (viele Fächer alle Klassenstufen)

Mit dem Computer hamsterkiste.de (viele Fächer alle Klassenstufen)

Eine Alternative ist auch die Internetseite schlaukopf.de, wo verschiedene Aufgaben und Übungen online gelöst werden können.

Auch Schulbücher und Arbeitshefte geben wir Ihnen mit nach Hause, damit die Schüler selbständig nachlesen und bisher nicht ausgefüllte Seiten üben können.

Viele Lehrer haben am Montag Ihren Kindern bereits individuelle Arbeitsaufträge für die Klassen und Fächer erteilt und vielleicht können diese an nicht anwesende Kinder weitergeleitet werden (da es keine Kopien sind, sondern nur Buchinformationen oder Seiten in Arbeitsheften)

Konkrete Aufgaben finden sie auf der Seite Aufgaben für alle Klassen zeitnah werden wir dort die Aufgaben veröffentlichen! (auch für die Kinder, die Freitag und Montag nicht in der Schule waren!

 

 Wir hoffen, dass Sie alle gesund bleiben und melden uns bald mit Neuigkeiten!

Ihre Schulleitung der Schule am Wädchen

Liebe Eltern,

ab kommenden Dienstag, 17. März 2020, werden die allgemeinbildenden Schulen des Landes Berlin bis zum Ende der bevorstehenden Osterferien geschlossen. Aus diesem Grund flnden ab sofort auch keine Schülerfahrten, Exkursionen oder sonstige Schulische Veranstaltungen statt.
Die allgemeinbildenden Schulen werden die Notbetreuung für Kinder in den Grundstufen 1-6 übernehmen, deren Eltern im Gesundheitswesen arbeiten. Es gilt eine Nachweispflicht.

konkret wurde folgendes veröffentlicht:

Wer hat Anspruch auf Kita- und Schul-Notbetreuung?

Pressemitteilung vom 15.03.2020
 
Information des Senats: In Berlin werden ab dem 17. März alle Kitas und allgemeinbildenden Schulen geschlossen. Für die Kita-Kinder und Schulkinder der Grundstufen 1 bis 6 wird es eine Notbetreuung geben.
Der Senat von Berlin hat sich auf folgende anspruchsberechtigte Berufsgruppen für die Kita- und Schulnotversorgung verständigt:
  • - Polizei, Feuerwehr und Hilfsorganisationen
  • - Justizvollzug
  • - Krisenstabspersonal
  • - Betriebsnotwendiges Personal von BVG, S-Bahn, BWB, BSR, weiterer Unternehmen des ÖPNVsowie der Ver- und Entsorgung, Energieversorgung (Strom, Gas)
  • - Betriebsnotwendiges Personal im Gesundheitsbereich (insbesondere ärztliches Personal, Pflegepersonal und medizinische Fachangestellte, Reinigungspersonal, sonstiges Personal in Krankenhäusern, Arztpraxen, Laboren, Beschaffung, Apotheken)
  • - Betriebsnotwendiges Personal im Pflegebereich
  • - Betriebsnotwendiges Personal und Schlüsselfunktionsträger in öffentlichen Einrichtungen und Behörden von Bund und Ländern, Senatsverwaltungen, Bezirksämtern, Landesämtern und nachgeordneten Behörden, Jobcentern und öffentlichen Hilfeangeboten und Notdienste
  • - Personal, das die Notversorgung in Kita und Schule sichert
  • - Sonstiges betriebsnotwendiges Personal der kritischen Infrastruktur und der Grundversorgung

Das Formular für die Notbetreuung und den Nachweis der Eltern können sie hier downloaden, ausfüllen und unterschreiben lassen.

Bitte informieren Sie sich aus den Medien über den Fortgang der Entwicklung.

Sollten wir neue Informationen haben, veröffentlichen wir diese hier.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Schulleitung                                              Stand 15.03.2020  18:30 Uhr

 

Die Gesundheitsverwaltung hat einen Krisenstab eingerichtet. Detaillierte weitere Informatio­nen, die regelmäßig aktualisiert werden, finden Sie auf den Seiten der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hier:

https://www.berlin.de/sen/gesundheit/themen/gesundheitsschutz-und-umwelt/infektionsschutz/coronavirus/

sowie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts unter www.rki.de/covid-19

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler und alle interessierten Besucherinnen und Besucher,

wir laden Sie und euch herzlich zu einem Rundgang durch unsere Schule ein.

In den einzelnen Bereichen tragen viele Mitwirkende dazu bei, Ihnen und euch unsere pädagogische Arbeit näher zu bringen und Ihnen einen Eindruck von unserem Lebensraum Schule zu geben.

1985 wurde die Schule am Wäldchen gegründet und verdankt ihren Namen dem wunderschönen Pappelwäldchen auf unserem Schulgelände.

Ca. 30 Lehrerinnen und Lehrer und ca. 15 Erzieherinnen kümmern sich mit viel Herz, Engagement und einer hohen pädagogischen Kompetenz jeden Tag um die knapp 520 Schülerinnen und Schüler.

Besondere Aufmerksamkeit in unserer täglichen Arbeit schenken wir dem friedlichen und gemeinsamen Miteinander. Besonders stolz sind wir in diesem Zusammenhang auf unsere Konfliktlotsen und deren schulinterne Ausbildung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulstation „Stachelbär“. Die Schulstation ist darüber hinaus in vielen Angelegenheiten Ansprechpartner für Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern. Außerdem beteiligen wir uns an dem Projekt „Gute gesunde Schule“.

Organisiert ist unsere Schule als Verlässliche Halbtagsgrundschule. Darüber hinaus bieten wir im Rahmen der ergänzenden Förderung und Betreuung (ehemals Hort) Betreuungszeiten von 6 - 18 Uhr an.

Bei der Förderung der Bildung und Erziehung werden wir zudem durch den Förderverein „Am Wäldchen“ tatkräftig unterstützt.

Wir freuen uns auf Sie und besonders auf Euch, die Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Hier geht es ohne Umwege zu den aktuellen Neuigkeiten!

 

R. Wiese                       F. Thoenelt

Rektorin                        Konrektor